Frisch erschienen: Der brandneue Büromarktbericht für das Frühjahr 2019



Der Büroflächenumsatz in Wien lag 2018 bei 265.000 m² und somit deutlich über der Vermietungsleistung von 2017 (185.000 m²). Der Leerstand hat sich zu Q3 2018 (ca. 5,00%) nicht verändert, die Leerstandsquote soll weiterhin sinken.  

Auf dem Investmentmarkt brachte das Jahr 2018 das zweitstärkste Jahr, per Jahresende lag das transaktionierte Gesamtvolumen bei ca. 4 Mrd. €. 

Wien ist weiterhin bedeutendster Standort Österreichs, gute 2/3 des Gesamtvolumens in Österreich wurde hier abgeschlossen. Die wichtigste ausländische Investorengruppe kommt nach wie vor aus Deutschland.  

Nähere Informationen über den Wiener Büro- und Investmentmarkt lesen Sie in unserem Büromarktbericht.


 

 
 

  Deckblatt Büromarktbericht FJ2019